Objekt des Monats

Reiterstiefel mit Anschnallsporen, deutsch ca. 1700-1740, Inv. Nr. H 17373 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)
Soldaten einer bayerischen Kraftwagenkolonne 1918 bei ihrer Rückkehr (wohl in München), Inv. Nr. 0517-2018.1 © Bayerisches ArmeemuseumSonderausstellung

Friedensbeginn?
Bayern 1918-1923

ab Mitte November 2018
Museum des Ersten Weltkriegs (Reduit Tilly im Klenzepark)

Visierhelm / Armet, Italien um 1490, Inv. Nr. A 6945 © Hans Prunner EditoreSonderausstellung

Im Visier des Fotografen
Alte Waffen in neuem Licht

ab 8. September 2018
Neues Schloss

Westfront. Deutsche Truppen auf dem Vormarsch © Bayerisches ArmeemuseumSonderausstellung

Verheizt – vergöttert – verführt
Die deutsche Gebirgstruppe 1915 bis 1939

18. Mai 2017 bis 2020
Museum des Ersten Weltkriegs (Reduit Tilly im Klenzepark)

Plakat Nord gegen Süd. Der Deutsche Krieg 1866 © Bayerisches ArmeemuseumSonderausstellung

Nord gegen Süd
Der Deutsche Krieg 1866

ab 22. Juli 2016
Neues Schloss

News

Die Plünderung  Jacques Callot, Les misères et les malheurs de la guerre, Inv. Nr. 0003-2014.4 © Bayerisches ArmeemuseumMittwoch, 13.11.2019, 18.00 Uhr
Der "Kleine Krieg" in der Frühen Neuzeit (Vortrag)
Neues Schloss

Belagerungsharnisch aus der Rüstkammer der Fürsten von Braunschweig, um 1680, Inv. Nr. 0277-2017 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Sonntag, 10.11.2019, 14.00 Uhr
„Formen des Krieges 1600-1815" (Führung)
Neues Schloss

Gasmaske M 1916, Inv. Nr. H 14089 © Bayerisches ArmeemuseumSonntag, 03.11.2019, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Go to top