Select your language


Due to current events and increased attacks by climate activists on German museums, the security measures of our museums had to be strengthened.

We therefore ask our visitors to leave items such as bags, regardless of size, as well as coats, jackets and similar bulky outerwear at the checkroom or in the lockers. Bags that must be carried for medical reasons, for example, will be checked for their contents and can be taken along without restriction.
We regret the inconvenience caused and ask for your understanding in the interest of protecting the works of art, historical objects and buildings.

Das Bayerische Armemuseum sucht ab sofort unbefristet und in Vollzeit eine(n) Gesellen*in im Schreinerhandwerk (m/w/d)

Das Bayerische Armeemuseum ist eines der großen militärhistorischen Museen in Europa. Der Schwerpunkt der Sammlungen liegt auf Bayern in seinem europäischen Kontext. Sie reichen vom Spätmittelalter bis in die Gegenwart.


Aufgabengebiet:

  • Anfertigung und Aufbau von Mobiliar für Ausstellungen, Werkstätten und Depots
  • Restaurierungs- und Konservierungsarbeiten von Exponaten aus oder mit Holz
  • Erstellen von Stilkopien bzw. Repliken

 Anforderungsprofil:

Vorausgesetzt wird

  • Abgeschlossene Lehre im Schreiner- oder Tischlerhandwerk
  • Handwerkliches Geschick
  • Ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gute Feinmotorik, Schwindelfreiheit sowie eine hohe körperliche Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B und BE
  • EDV-Kenntnisse (Microsoft-office)

Erfahrungen im Bereich Restauration und Konservierung sind erwünscht, ebenso wie ein Staplerschein.

Wir bieten Ihnen

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer gut ausgestatteten Schreinerei in den Museumswerkstätten,
  • gleitende Arbeitszeit,
  • die Möglichkeit Ihr Interesse und Ihre Leidenschaft für den Erhalt historischer Exponate auszuleben und
  • Ihre Kreativität bei der Anfertigung von Ausstellungsmobiliar einzubringen.

 

Die Stelle ist unbefristet. Das Entgelt erfolgt je nach Qualifikation und persönlicher Voraussetzung bis maximal Entgeltgruppe 5 TV-L.

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Die Gleichstellung aller Beschäftigten ist uns wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung und sexueller Identität. Die Stelle ist für die Besetzung mit Personen mit Schwerbehinderung geeignet. Schwerbehinderte Bewerber *innen werden deshalb bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 08.01.2023 an:
Bayerisches Armeemuseum z.H. Frau Laux, Paradeplatz 4 in 85049 Ingolstadt
oder per E-Mail an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bitte beachten Sie, dass eventuelle durch das Gespräch entstehende Auslagen nicht von uns ersetzt werden. Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter und geeigneter Rückumschlag beigefügt ist.


Objekt des Monats


Modell einer Feldküche im Maßstab 1:4, Österreich, ca. 1850, Inv.-Nr. E 615 © Bayerisches Armeemuseum

News

The visit of the museum is again possible without 3G requirements, but we recommend to continue wearing a mask in the museum.

Blick auf das Neue SchlossStellenausschreibung
Reinigungskraft (m/w/d)
Bewerbungsschluss am 05.02.2023

Blick auf das Neue SchlossStellenausschreibung
Aufsichtsdienst (m/w/d)
Bewerbungsschluss am 12.02.2023