Eine Reitgarnitur des Kurfürsten Maximilian I. von Bayern
Formen des Krieges 1600-1815
Das Zelt des Großwesirs
Neuer Museumsraum (Neues Schloss)

The visit of the museum is again possible without 3G requirements, but we recommend to continue wearing a mask in the museum.
In the Reduit Tilly, due to the confinement of the building, there is still an obligation to wear a medical mask.

The Reduit Tilly and the Turm Triva are unfortunately closed on 3.9.2022, the New Castle opens from 18:00 to 0:00.
All three houses of the Bavarian Army Museum will not open until noon on 4 September.

On the following days, due to the event "Mut zum Hut", the opening hours of the New Castle will change as follows:
22.09.2022: Closed all day
23.09.2022: 17:00 h to 22:00 h
24.09.2022: 10:00 a.m. to 8:00 p.m.
25.09.2022: 10:00 a.m. to 7:00 p.m.

AtlantikwallAUF SAND GEBAUT - DER ATLANTIKWALL
Fotografien von Dr. Gerd Treffer

Sonderausstellungsräume im Neuen Schloss
Dauer: 6. Juli 2010 bis 9. Januar 2011

Die Fotoausstellung zeigt massige Betonblöcke, die heute verstreut über die Silberküste, den Abschnitt des Atlantiks zwischen Soulac und Arcanchon in Frankreich zu finden sind.
Tausende von Touristen haben sich gefragt, woher diese wie von Zyklopenhand hingeworfenen Stahlbetonstücke rühren. Sie sind Teil des Atlantikwalls, des nach dem NS-Überfall auf Russland zum Schutz vor einer Invasion von See errichteten Abwehrgürtels. Heute sind sie, von Wind und Wetter angefressen, vom Rost zernagt, ein idealer Ort für Graffitis. Fotos aus den letzten 30 Jahren haben sich dieses Themas Graffitikunst auf den Resten des Atlantikwalls angenommen.