Jubiläumsfigur aus dem Vorjahr © Bayerisches ArmeemuseumHerzog von Bayern
14. Internat. Figurenausstellung und Wettbewerb

25. bis 27. April 2014
im REDUIT TILLY

Bereits zum 14. mal findet im Bayerischen Armeemuseum der internationale  Zinnfigurenwettbewerb „Herzog von Bayern 2013“ statt. Der "Förderverein Künstler und Figur" lädt dieses mal mit dem Armeemuseum ins Reduit Tilly ein.
Figurenmaler, Modelleure, Hersteller und Händler aus dem In- und Ausland haben sich angesagt. Zu sehen sind Flachfiguren und vollplastische Figuren aller Epochen mit zivilen und militärischen Darstellungen. Desweiteren werden im angeschlossenen Markt vielerlei Zubehör und Literatur zu den verschiedensten Epochen sowie Artikel zur Gestaltung und Präsentation von Zinnfiguren (Holzsockel, Farben, Pinsel, Materialien zur Sockelgestaltung, spezielle Werkzeuge zur Modellierung etc.) angeboten.

Programm

Freitag

14.00    Eröffnung der Veranstaltung und Beginn der Demonstartionen

16.30   Ende Figurenannahme

17.00   Ende 1. Tag. Offizielle Eröffnung in kleinem Rahmen (nur für geladene Gäste), Begrüßung der Ehrengäste/Presse/Händler durch das Armeemuseum und die Vorstandschaft. Vorstellung der Tagungsfigur für die örtliche Presse. Imbiss/gemütliches Beisammensein.

Samstag

9.00     Eröffnung der Digurenannahme

12.00   Ende Figurenannahme

13.00   Beginn Jurierung

17.00    Ende des zweiten Tages. Auswertung der Ergebnisee ab 17.00 bis 19.30

20.00    Bayerischer Abend, Gasthof Anker, Essen a` la carte, Platzreservierung beim Veranstalter erbeten.

Sonntag

9.00     Beginn des dritten Tages

15.30   Siegerehrung

17.00   Ende der Veranstaltung

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite http://www.kuenstler-figur.de

Das Museum und der Förderverein freuen sich auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten
Freitag (25. April): 14 bis 17 Uhr
Samstag und Sonntag (26. und 27. April): 9 bis 17 Uhr

Eintrittspreise
Freitag bis Sonntag       7,00 €
Samstag und Sonntag   5,00 €
Samstag                      3,50 €
Sonntag                       1,00 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt