Objekt des Monats

Handgranatentasche für Grenadiere, deutsch, um 1700-1730, Inv.-Nr. N 3241 © Bayerisches Armeemuseum

areal triva kleinDas Marketing einer Festungsstadt
Symposion des Bayerischen Armeemuseums mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ingolstadt
am 17. und 18. Juni 2013 im Neuen Schloss

Landscapes & Memory © Jo RöttgerPodiumsdiskussion
Quo vadis Afghanistan?

(mit Experten aus Berlin, Brüssel, Eschborn und Ingolstadt)

im Neuen Schloss
10. Juni 2013, 18.00 Uhr

Logo Lernfest 2013Lernfest 2013
am 8. Juni 2013

mit Beteiligung des Armeemuseums

in Schrobenhausen

Figur © Bayerisches ArmeemuseumInternat. Figurenbörse

Herzog von Bayern 2013
mit Wettbewerb

Neues Schloss
Dauer: 3. bis 5. Mai 2013

"Wer wir sind" © dtv„Wer wir sind“ (Sabine Friedrich)
Szenische Lesung mit der Autorin und der Klasse 10 B des Katharinen-Gymnasiums Ingolstadt

am 19. März 2013 um 16.00 Uhr im Neuen Schloss

Eisernes Kreuz 1813 © Verlag Militaria WienDas Eiserne Kreuz
1813 • 1870  • 1914
Geschichte und Bedeutung einer Auszeichnung
(Frank Wernitz)

Buchvorstellung
am 14. März 2013 um 16.00 Uhr im Neuen Schloss

Sandtnermodell © Markus JordanDas Sandtner-Modell als Licht-Installation
im Innenhof des Neuen Schlosses
14. bis 16. Dezember 2012
10.00 bis 22.00 Uhr

MilitärgewehreNeuerscheinung
Dieter Storz
Deutsche Militärgewehre (Bd. 2)
Schußwaffen 88 und 91 sowie Ziel- und Fechtgewehre, Seitengewehre und Patronentaschen

Details unter www.militaria.at
ab sofort lieferbar

Fahnensaal des Bayerischen Armeemuseums © KnoblochBayerns Banner bewahren
Geschichte und Zukunft der Fahnen der Kgl. Bay. Armee
Vortragsveranstaltung im Neuen Schloss anlässlich der Auflösung des Fahnensaales am 6. Oktober 2012
14.00 bis ca. 17.00 Uhr

Musik aus Alt-Ingolstadt
Tänze und Märsche aus alten Notenhandschriften
23. September 2012, 16.00 Uhr im Schloss oder in der Dürnitz (bei Regen)
Es spielt die Zandter Blasmusik unter der Leitung von Franz Zäch

Verbindende Worte: Edmund J. Hausfelder

Veränderter Internetauftritt des Bayerischen Armeemuseums ab 19. September 2012 © Bayerisches ArmeemuseumInternetauftritt verändert

Seit 19. September 2012 zeigt sich der Internetauftritt des Museums wesentlich verändert und ist jetzt auch für Smartphones geeignet.

Aktuelles

Die Plünderung  Jacques Callot, Les misères et les malheurs de la guerre, Inv. Nr. 0003-2014.4 © Bayerisches ArmeemuseumMittwoch, 13.11.2019, 18.00 Uhr
Asymmetrische Kriegführung: Ein Phänomen der Moderne? (Vortrag)
Neues Schloss

Inszenierung "Die Schlacht im Dreißigjährigen Krieg"  © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Sonntag, 8.12.2019, 14.00 Uhr
„Formen des Krieges 1600-1815" (Führung)
Neues Schloss

Inszenierung eines SchützengrabensSonntag, 1.12.2019, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Zum Seitenanfang