Objekt des Monats

Mütze eines Rotgardisten, Bayern, 1919, Inv. Nr. E 5512 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Andreas Schmidt)

Orden des Weißen Adlers © Bayerisches ArmeemuseumOrden des Weißen Adlers

Das Stück wurde in der Ausstellung
„Tür an Tür. Polen – Deutschland. 1000 Jahre Kunst und Geschichte"
(23.09.2011 - 9.1.2012) im Martin-Gropius-Bau, Berlin gezeigt.

Feldmarschallstab © Bayerisches ArmeemuseumFeldmarschallstab

Dieser Stab war in der Ausstellung
„Hitler und die Deutschen - Volksgemeinschaft und Verbrechen“
(15.10.2010 - 27.02.2011) im Deutschen Historischen Museum Berlin
und der Ausstellung „Achtung Spione. Geheimdienste in Deutschland 1945-1956“
(18.03. - 29.11.2016) im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden ausgestellt.

Aktuelles

Stangenwaffeninszenierung im Neuen Schloss © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Erich Reisinger)Ständige Ausstellung im Neuen Schloss derzeit im Aufbau - Erdgeschoss und Teile des 2. OG mit den Sonderausstellungen „Nord gegen Süd“ und „Im Visier des Fotografen“ zu besichtigen

Spürhund Freddie © Bayerisches Armeemuseum (A. Schweigart)Donnerstag, 20.12.2018, 15.00 Uhr
Kinderführung
Mit dem Spürhund auf der Suche nach den Gewürzen des Lebkuchens

Inszenierung eines SchützengrabensSonntag, 06.01.2019, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Zum Seitenanfang