Objekt des Monats

Max II. Emanuel (1662-1729) vor der Festung Namur, Gemälde von Franz Joseph Winter, 1710, Inv.-Nr. A 1679 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)

Wegen des Corona-Virus bleiben alle Häuser des Bayerischen Armeemuseums zunächst bis 20. April 2020 geschlossen.

Beckenhaube, Süddeutschland, 14. Jahrhundert, Inv.-Nr. A 5601  © Bayerisches ArmeemuseumBeckenhaube (Süddeutschland, 14. Jahrhundert)

Die Beckenhaube war in der Ausstellung
„Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!“ (16.05. - 02.11.2014)
in Regensburg zu sehen.

Stahlhelm mit Tarnanstrich; Erster Weltkrieg; Inv.-Nr. 0280-1963 © Bayerisches ArmeemuseumStahlhelm (um 1916)

Dieser oder ein öhnlicher Helm war in den Ausstellungen
„WeltWissen - 300 Jahre Wissenschaften in Berlin"
(24.09.2010 - 09.01.2011) in der Humboldt-Universität zu Berlin bzw. der Ausstellung
„GROSZ. KRI EG GROTESK. Zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit"
(6.7.2014 - 2.11.2014) im Buchheim Museum der Phantasie in Bernried zu sehen.

Raupenhelm für die bayerische Infanterie 1806-1825, Inv.-Nr. B 6156 © Bayerisches ArmeemuseumRaupenhelm

Dieser Helm wurde in der Ausstellung
„Grenzen überschreiten - Bayern und Salzburg 1810 bis 2010“
(11.06.2010 - 31.10.2010) im Salzburg Museum gezeigt.

Aktuelles

Wegen des Corona-Virus müssen verschiedene Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden.

Inszenierung eines SchützengrabensSonntag, 03.05.2020, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Belagerungsharnisch aus der Rüstkammer der Fürsten von Braunschweig, um 1680, Inv. Nr. 0277-2017 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Sonntag, 10.05.2020, 14.00 Uhr
„Formen des Krieges 1600-1815" (Führung)
Neues Schloss

Gasmaske M 1916, Inv. Nr. H 14089 © Bayerisches ArmeemuseumSonntag, 07.06.2020, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Inszenierung "Die Schlacht im Dreißigjährigen Krieg"  © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Sonntag, 14.06.2020, 14.00 Uhr
„Formen des Krieges 1600-1815" (Führung)
Neues Schloss

Inszenierung eines SchützengrabensSonntag, 05.07.2020, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Zum Seitenanfang