Führungsangebote für Kinder

Theophil Triva © Bayerisches ArmeemuseumTitel Flyer TeophilTheophil Triva, das Blaulicht und der Verkehr
(Grundschulalter)

Bei einer Führung mit der Handpuppe Theophil Triva, einem Gendarmen des 19. Jahrhunderts, erleben Vorschulkinder und Grundschüler eine Zeitreise durch die Geschichte der bayerischen Polizei.
Gemeinsam werden auf spielerische Weise verschiedene Verkehrssituationen erarbeitet.
Das Thema „Verkehrsverhalten bei Blaulicht“ kommt dabei nicht zu kurz!

 

Anmeldung für private Gruppen über das Museum.

Angebote für Schulklassen finden Sie unter Führungsangebote für Schulklassen.

 

 

Spürhund Freddie © Bayerisches Armeemuseum (Foto: A. Schweigart)Angebot in der Weihnachtszeit

Mit dem Spürhund auf der Suche nach den Gewürzen des Lebkuchens

(Kindergärten, Horste, erste Grundschulklasse, Familien mit Kindern)

Kurz vor dem 1. Advent sind die Gewürze für die Weihnachtsbäckerei aus der Museumsküche verschwunden. Es gibt Hinweise darauf, dass der „Dieb“ die Beute im Museum verloren hat. Zum ersten Mal kann der junge Rauhaardackel Freddie seine Spürnase testen, um den Fall aufzuklären. Mal sehen, ob wir alle Gewürze finden.

Die Führung für alle Sinne erläutert die Ausbil-dung und Fähigkeiten eines Spürhundes. Wir zeigen die wichtigsten Gewürze der Weihnachts-bäckerei und erfahren etwas über ihre Herkunft. Dabei wird geschnuppert und probiert. Die Führung eignet sich für Kindergärten, Horte, die erste Grundschulklasse und Familien mit Kindern. Sie wird speziell in der Vorweihnachtszeit angeboten.

Die Führung wird an folgenden Terminen angeboten
(Die Führungsgebühr beträgt hier pro Kind 2 €):

Dienstag, 11. Dezember 2018, 15:00 Uhr
Donnerstag, 20. Dezember 2018, 15:00 Uhr

 

Weitere Führungen können von Gruppen über das Museum gebucht werden.

Angebote für Schulklassen finden Sie unter Führungsangebote für Schulklassen.