Objekt des Monats

Mütze eines Rotgardisten, Bayern, 1919, Inv. Nr. E 5512 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Andreas Schmidt)

Besucherinformation

Adresse

Neues Schloss
Paradeplatz 4
85049 Ingolstadt

Telefon: +49 (0)841-9377-222
Fax: +49 (0)841-9377-200
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PDF Logo
Alle Informationen
auf einer Seite

 

Öffnungszeiten

Das Bayerische Armeemuseum (Neues Schloss), das Museum des Ersten Weltkriegs (Reduit Tilly) und das Bayerische Polizeimuseum (Turm Triva) haben folgende Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag 9.00 - 17.30 Uhr
Samstag - Sonntag 10.00 - 17.30 Uhr
 
Feiertags 10.00 - 17.30 Uhr

Fällt ein Feiertag auf einen Montag, so ist das Museum geöffnet
 
Geschlossen:
jeden Montag, Neujahr, Faschingsdienstag, Karfreitag, Allerheiligen, 24., 25. und 31. Dezember

Schulkassen, die das Museum ohne Führung besuchen wollen, werden darum gebeten, ihren Besuch frühzeitig anzumelden!

Führungen haben Vorrang!
 
 

 

Eintrittspreise

Neues Schloss, Reduit Tilly oder Turm Triva: 3,50 €, ermäßigt 3,00 €,
                                                                      sonntags 1,00 €
Jahreskarte: 15,00 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
Sonderausstellung "Mythos Hinterkaifeck": 6,00 €, ermäßigt 5,00 € (beinhaltet den Eintritt ins Polizeimuseum)

Kombikarte
Neues Schloss, Reduit Tilly und Turm Triva: 7,00 €, ermäßigt 5,00 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Flyer Reduit Tilly © Bayerisches Armeemuseum


Flyer Bayerisches Polizeimuseum 2016 © Bayerisches Armeemuseum

Aktuelles

Stangenwaffeninszenierung im Neuen Schloss © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Erich Reisinger)Ständige Ausstellung im Neuen Schloss derzeit im Aufbau - Erdgeschoss und Teile des 2. OG mit den Sonderausstellungen „Nord gegen Süd“ und „Im Visier des Fotografen“ zu besichtigen

Spürhund Freddie © Bayerisches Armeemuseum (A. Schweigart)Donnerstag, 20.12.2018, 15.00 Uhr
Kinderführung
Mit dem Spürhund auf der Suche nach den Gewürzen des Lebkuchens

Inszenierung eines SchützengrabensSonntag, 06.01.2019, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Zum Seitenanfang