Eine Reitgarnitur des Kurfürsten Maximilian I. von Bayern
Formen des Krieges 1600-1815
Das Zelt des Großwesirs
Neuer Museumsraum (Neues Schloss)


Objekt des Monats


Kissen gefertigt aus einer Trompetenfahne Kurfürst Friedrich V. von der Pfalz, vermutlich 1613, Inv.-Nr. A 6161 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Erich Reisinger)

Der Besuch des Museums ist wieder ohne 3G-Auflagen möglich, wir empfehlen jedoch, im Museum weiterhin eine Maske zu tragen.
Im Reduit Tilly besteht aufgrund der räumlichen Enge des Gebäudes
weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Das Reduit Tilly und der Turm Triva sind am 3.9.2022 leider geschlossen, das Neue Schloss öffnet von 18.00 bis 0:00 Uhr.
Alle drei Häuser des Bayerischen Armeemuseums öffnen am 4. September erst um 12 Uhr.

An den folgenden Tagen ändern sich wegen der Veranstaltung "Mut zum Hut" die Öffnungszeiten des Neuen Schlosses folgendermaßen:
22.09.2022: Ganztägig geschlossen
23.09.2022: 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.09.2022: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
25.09.2022: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Publikationen

Cover Juniorkatalog Der Erste Weltkrieg © Wochenschau VerlagFranz Hofmeier
Der Erste Weltkrieg

Preis: 5,00 €  an der Museumskasse

 

Cover Jürgen Kraus, Die deutsche Armee im Ersten Weltkrieg © Verlag Militaria WienJürgen Kraus
Die deutsche Armee im Ersten Weltkrieg
Uniformierung und Ausrüstung 1914-1918

in Deutsch oder Englisch erhältlich
Preis: 99,00 €  an der Museumskasse

 

 

 Der Große Krieg, 100 Objekte aus dem Bayerischen Armeemuseum © Bayerisches Armeemuseum und Klartext VerlagDieter Storz
Der Große Krieg
100 Objekte aus dem Bayerischen Armeemuseum

ab sofort erhältlich

 

 

Wilhelm Heiders Erster Weltkrieg. Aufzeichnungen aus Feldzug und Lazarett © Klartext Verlag und Bayerisches ArmeemuseumWilhelm Heiders Erster Weltkrieg
Aufzeichnungen aus Feldzug und Lazarett

ab sofort erhältlich

 

 

 

 

Infantrist Perhobslter © Militaria Verlag Wien und Bayerisches Armeemuseum

Wilhelm Michael Schneider:
Infantrist Perhobstler. Mit bayerischen Divisionen im Weltkrieg

Kommentierte Neuausgabe

ab sofort erhältlich