Objekt des Monats

Armbinde für Polizeikräfte der Gemeinde Johann-Georgenstadt, 1945; Rotes Leinen mit weißer Wollstickerei, Inv.-Nr. P 1947 © Bayerisches ArmeemuseumArmbinde für Polizeikräfte der Gemeinde Breitenbrunn, 1945; Rotes Leinen mit schwarzem Aufdruck, Inv.-Nr. P-1948 © Bayerisches Armeemuseum

Handtartsche (kleine Pavese) der Stadt Schongau, Bayern Ende 15. Jh., Inv. Nr. A 197 © Bayerisches ArmeemuseumHandtartsche (kleine Pavese) der Stadt Schongau (15. Jh.)adt Schongau (15. Jh.)

Diese Tartsche ist in der Ausstellung der Stadt Landshut
„Das Goldene Jahrhundert der Reichen Herzöge“ (13.11.2014 - 15.03.2015)
in Landshut zu sehen.

 

 

Grabendolch, sog. dolchartiges Messer, Deutsches Reich, 1914-1918 © Bayerisches ArmeemuseumGrabendolch sog. „dolchartiges Messer“ (Deutsches Reich, 1914-1918)

Der Dolch wird derzeit in der Sonderausstellung
„Fastnacht der Hölle. Die Sinne und der Erste Weltkrieg“ (04.04.2014 - 01.03.2015) in Stuttgart im Haus der Geschichte Baden-Württembergs gezeigt.

 

Handtartsche (kleine Pavese) mit dem Münchner Kindl, Bayern 15. Jh. © Bayerisches ArmeemuseumHandtartsche (kleine Pavese) mit dem Münchner Kindl (15. Jh.)

Diese Tartsche war in der Ausstellung der Länder
Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen
„Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa“ (08.09.2013 - 02.03.2014)
in Mannheim zu sehen.

Patronengürtel © Militaria VerlagPatronengürtel

Dieser Gurt war in der Ausstellung
„Lisolo Na Bisu - the Congolese soldier in the Force publique (1885-1960)“
(22.06.2010 - 31.10.2010) im Musée Royal de l’Armée et d’Histoire Militaire in Brüssel zu sehen.

Actuel

Soldaten einer bayerischen Kraftwagenkolonne  1918 bei ihrer Rückkehr (wohl in München), Inv. Nr. 0517-2018.1 © Bayerisches ArmeemuseumDienstag, 30.04.2019, 19.30 Uhr
Lesung zum Ende des Ersten Weltkriegs

Neues Schloss

Inszenierung eines SchützengrabensSonntag, 05.05.2019, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Claus Graf Schenk zu StauffenbergMittwoch, 15.05.2019, 18.00 Uhr
„Operation Walküre" (Buchvorstellung)
Neues Schloss

Logo Internationaler Museumstag 2019Sonntag, 19.05.2019
Internationaler Museumstag
kostenloser Eintritt in alle Häuser

Aller au haut