Objekt des Monats

Reiterstiefel mit Anschnallsporen, deutsch ca. 1700-1740, Inv. Nr. H 17373 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)

Beckenhaube, Süddeutschland, 14. Jahrhundert  © Bayerisches ArmeemuseumBeckenhaube (Süddeutschland, 14. Jahrhundert)

Die Beckenhaube war in der Ausstellung
„Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!“ (16.05. - 02.11.2014)
in Regensburg zu sehen.

Stahlhelm Erster Weltkrieg © Bayerisches ArmeemuseumStahlhelm (um 1916)

Dieser oder ein öhnlicher Helm war in den Ausstellungen
„WeltWissen - 300 Jahre Wissenschaften in Berlin"
(24.09.2010 - 09.01.2011) in der Humboldt-Universität zu Berlin bzw. der Ausstellung
„GROSZ. KRI EG GROTESK. Zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit"
(6.7.2014 - 2.11.2014) im Buchheim Museum der Phantasie in Bernried zu sehen.

Raupenhelm © Bayerisches ArmeemuseumRaupenhelm

Dieser Helm wurde in der Ausstellung
„Grenzen überschreiten - Bayern und Salzburg 1810 bis 2010“
(11.06.2010 - 31.10.2010) im Salzburg Museum gezeigt.

Actuel

Die Plünderung  Jacques Callot, Les misères et les malheurs de la guerre, Inv. Nr. 0003-2014.4 © Bayerisches ArmeemuseumMittwoch, 13.11.2019, 18.00 Uhr
Der "Kleine Krieg" in der Frühen Neuzeit (Vortrag)
Neues Schloss

Belagerungsharnisch aus der Rüstkammer der Fürsten von Braunschweig, um 1680, Inv. Nr. 0277-2017 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Sonntag, 10.11.2019, 14.00 Uhr
„Formen des Krieges 1600-1815" (Führung)
Neues Schloss

Gasmaske M 1916, Inv. Nr. H 14089 © Bayerisches ArmeemuseumSonntag, 03.11.2019, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Aller au haut