Objekt des Monats

Zwei „Dummy Boards“, auf Holzplatten gemalt, lebensgroß, Inv. Nr. 0443-2018 © Bayerisches Armeemuseum
Wilhelm Heiders Erster Weltkrieg © Klartext VerlagBuchvorstellung mit Lesung

Wilhelm Heiders Erster Weltkrieg
Aufzeichnungen aus Feldzug und Lazarett

am 17. Juli 2014, um 16.00 Uhr im Reduit Tilly

Ludwig III. als Prinzregent von Bayern 1913 © Stadtarchiv IngolstadtMusik im Deutschen Reich um 1900

29. Juni 2014, 16.00 Uhr im Hof des Reduit Tilly oder in der Dürnitz (bei Regen)
Es spielt die Zandter Blasmusik unter der Leitung von Franz Zäch

Verbindende Worte: Edmund J. Hausfelder

Feldkirchner Tor aus dem Jahr 1365 © Bayerisches Armeemuseum2. Festungstag Ingolstadt
1. Juni 2014
Führungen zur Baugeschichte des Neuen Schlosses
11.30 Uhr und um 13.30 Uhr

Treffpunkt Museumskasse

Internationaler Museumstag

Kostenloser Eintritt in alle drei Häuser
des Bayerischen Armeemuseums

am Sonntag, 18. Mai 2014

Figur © Bayerisches ArmeemuseumInternat. Figurenbörse

Herzog von Bayern 2014
mit Wettbewerb

Reduit Tilly
Dauer: 25. bis 27. April 2014

Die Sprengung der Godesburg am 17.12.1583 (Ausschnitt) © Bayerisches ArmeemuseumTagung

Call for Papers (bis 15.02.2014) für
Sterben im Krieg von der Antike bis zur Gegenwart

Tagung vom 18. bis 20. September 2014 im Neuen Schloss

 

 

Aktuelles

Fünfeckturm Neues Schloss © Bayerisches Armeemuseum, Foto: Gert SchmidbauerDauerausstellung im Neuen Schloss derzeit im Wiederaufbau - stattdessen sehen Sie hier die
Sonderausstellung „Nord gegen Süd“

Ausschnitt aus der Truppenfahne der Bundeswehr (leichtes Pionier-Bataillon 610), Inv. Nr. 0230-2005 © Bayerisches ArmeemuseumDienstag, 26.06.2018, 18.00 Uhr
Forum Armeemuseum
Die Tradition der Bundeswehr

Bierkrug mit Münchner Kindl (Bayern um 1866), Inv. Nr. 0354-1989 © Bayerisches ArmeemuseumMontag, 09.07.2018, 12.30 Uhr
Seminar
Heimat - vielfältig, demokratisch und interkulturell

Reste eines Fahnenmusters einer Bataillonsfahne, Bayern 1803, Inv. Nr. A 2747 © Bayerisches ArmeemuseumMontag, 09.07.2018, 18.00 Uhr
Forum Armeemuseum
Heimat und Identität

Zum Seitenanfang