Bookmark and Share

Objekt des Monats

Dienstmütze  für Unteroffiziere und Mannschaften des 19., 20. und 21. (Bayer.) Infanterie-Regiments (Modell 1920), Inv. Nr. H 11999 © Bayerisches Armeemuseum

Gebäude

Das Bayerische Armeemuseum ist in mehreren Häusern untergebracht, die sowohl in architektonischer wie historischer Hinsicht einmalig sind.
Unter anderem nutzt das Museum folgende Gebäude:

Neues SchlossNeues Schloss (Grundsteinlegung 1418) © Bayerisches Armeemuseum

Reduit TillyReduit Tilly - Grundsteinlegung 1828 (Architekt: Leo von Klenze) © Bayerisches Armeemuseum

Turm TrivaTurm Triva aus dem Jahr 1841 (Architekt: Leo von Klenze) © Bayerisches Armeemuseum

ProviantamtArmeebibliothek in der Heeresbäckerei © Bayerisches Armeemuseum


Altes Armeemuseum (München)Armeemuseum im Hofgarten in München (zerstört im Zweiten Weltkrieg) © Bayerisches Armeemuseumzerstört im Zweiten Weltkrieg

Aktuelles

Fünfeckturm Neues Schloss © Bayerisches Armeemuseum, Foto: Gert SchmidbauerDauerausstellung im Neuen Schloss derzeit im Wiederaufbau - stattdessen sehen Sie hier die
Sonderausstellung „Nord gegen Süd“

Reste der Eselbastei aus dem 16. Jh. (Foto: Tobias Schönauer)15. bis 17. März 2017

Tagung
Festungsarchäologie

Herzog von Bayern 201731. März bis 2. April 2017
Herzog von Bayern
Internat. Figurenmesse

Dienstmütze © Bayerisches ArmeemuseumSonntag, 19. März 2017, 14.00 Uhr
Kostenlose Führung im Bayerischen Polizeimuseum

Zum Seitenanfang