Bookmark and Share

Objekt des Monats

Unteroffiziere im Mannöverlager, Fotografie 1865 © Bayerisches Armeemuseum

Ordnung und Vernichtung - Die Polizei im NS-Staat

Sonderausstellungsräume im Reduit Tilly
Dauer: 16. Juni bis 7. Oktober 2012

 

Flyer Ordnund und Vernichtung © Bayerisches ArmeemuseumDie Polizei war ein zentrales Herrschaftsinstrument des NS-Regimes. Von seinen Anfängen bis zu seinem Untergang konnte es sich auf die Polizei stützen. Die Ausstellung zeigt, dass nicht nur die Gestapo, sondern auch die Kriminalpolizei die politischen und weltanschaulichen Gegner des NS-Staats verfolgten – zunächst im Innern des Deutschen Reiches und ab Kriegsbeginn 1939 auch in den von der Wehrmacht eroberten Gebieten. Alle Sparten der Polizei waren am nationalsozialistischen Völkermord beteiligt, an der Unterdrückung des Widerstands und der Verschleppung von Zivilisten zur Zwangsarbeit. Diese Verbrechen verübten Polizisten, die mehrheitlich in der Weimarer Republik, einem demokratischen Rechtsstaat, sozialisiert und ausgebildet wurden. Nur wenige von ihnen mussten sich für ihre Taten  nach 1945 vor Gericht verantworten. Viele konnten in der Bundesrepublik ihre Karrieren im Polizeidienst fortsetzen. Die Ausstellung präsentiert in sieben Kapiteln mehr als 500 Objekte zur Geschichte der Polizei im NS-Staat. Der Rundgang beginnt mit der Weimarer Republik , die von der Polizei nur widerwillig gegen die Angriffe politischer Extremisten verteidigt wurde. Die folgenden Abschnitte widmen sich den Anfängen der Diktatur und der Neuformation des Polizeiapparats nach der Konsolidierung des Regimes. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf den Verbrechen der Polizei in den besetzten Gebieten ab 1939. Abschließend wird der Umgang damit in der deutschen Gesellschaft und Polizei nach 1945 dargestellt.

Die Ausstellung wurde von der Deutschen Hochschule der Polizei und dem Deutschen Historischen Museum Berlin erstellt.

  • AusstellungAusstellung
  • AusstellungAusstellung
  • AusstellungAusstellung
  • AusstellungAusstellung
  • AusstellungAusstellung
  • AusstellungAusstellung
  • AusstellungAusstellung
  • AusstellungAusstellung
  • DemütigungDemütigung
  • BrettspielBrettspiel
  • PropagandaplakatPropagandaplakat
  • PostkartePostkarte

Aktuelles

10.9.2016
Nacht der Museen Ingolstadt 2016Nacht der Museen 2016
Neues Schloss und Auto-Korso

Dienstmütze © Bayerisches ArmeemuseumSonntag, 18. September 2016, 14.00 Uhr
Kostenlose Führung im Bayerischen Polizeimuseum

Jesuitenfriedhof in Peking © Stadt IngolstadtSonntag, 25. September 2016, 14.00 Uhr
Führung in der Ausstellung "Jesuitenfriedhof"

Zum Seitenanfang